Gold wird vor allem zur Herstellung von Schmuck verwendet. 85% der heutigen Goldproduktion wandern in diesen Sektor. 12% davon werden in der Industrie genutzt und nur 3% werden in Banken als Geldanlage investiert. Die Verwendungsbereiche von Gold, neben der Nutzung als Wertanlage und Schmuck oder Dekorationsmittel, sind aber sehr vielfältig. In der Elektronik wird Gold aufgrund seiner guten Kontaktgabe und Korrosionsbeständigkeit genutzt und wird beim Bonden von Leiterplatten verwendet, weil es leicht zu verarbeiten und ergiebig ist. In der Optik wird Gold zur Herstellung von wärmereflektierenden Schichten auf Gläsern, Strahlteilern und Spiegeln angewendet, da es Infrarotlicht sehr gut reflektiert. Und auch für medizinische Zwecke, zum Beispiel als Füllmaterial in der Zahnheilkunde und bei Rheumatherapien, wird Gold vermehrt eingesetzt.