Goldankauf Dresden: seriöser Ankauf nach zuverlässigem Prüfverfahren

Wir kaufen Ihr Gold zu stets fairen Preisen an – Gold in allen Gewichtsstufen und in jeglicher Form.

Ob nur ein Gramm oder gleich mehrere Kilogramm, ob Goldschmuck, Goldmünzen, Bruchgold, Zahngold, Goldnuggets, Goldgranulat oder Goldbarren: Dank moderner und qualifizierter Prüfungsmethoden ermitteln wir in kurzer Zeit den Goldgehalt und darauf basierend den aktuellen Goldpreis.

Goldankauf zu aktuellen Preisen

Wir zahlen Tagespreise für Ihr Gold bis 60,- € /g , Silber bis 0,90 €/g , Dentalgold bis 30,- €/g dabei richten wir uns bei der Auszahlung immer nach dem jeweils aktuellen Tageskurs für Edelmetalle und aktualisieren diesen mehrmals täglich. Für Krügerrand und andere Anlagemünzen bis 2.000,- €

Goldankauf Dresden
Straße des 17. Juni 13
01257 Dresden

Gold prüfen: Sicherheit für beide Vertragspartner

Sicherer Goldhandel geht über bloßes gegenseitiges Vertrauen hinaus. Trotz unserer persönlichen Expertise und Erfahrung im Erkennen von Echtgold und Bestimmen des jeweiligen Goldgehalts setzen wir immer gültige, bewährte Prüfmethoden zur Analyse der Goldanteile in vorgelegten Objekten ein.

Wahrscheinlich haben Sie schon selbst Gold geprüft, zum Beispiel Ihren privaten Goldschmuck. Sie kennen die Bedeutung von Stempelungen beziehungsweise Punzierungen – wie 333, 585 und 750 – die den jeweiligen Goldanteil auf 1000 Teile Gesamtmaterial benennen. Auch Begriffe wie Karat – zum Beispiel 8, 14 oder 18 – sind Ihnen geläufig, ebenso 999 oder 999,9 als Verhältniszahl von 999/1 oder 999,9/0,1 für den nahezu puren Goldgehalt bei Goldbarren und Goldmünzen. Oft geben solche Angaben den echten Goldgehalt korrekt an. Allerdings entdecken wir regelmäßig Fälschungen, bei denen es sich beispielsweise um geschickt getarntes Edelmetall handelt, das betrügerisch gestempelt wurde. Laien haben kaum eine Chance, derart gefälschten Schmuck zu erkennen.

Gerade auch beim Goldankauf gilt: „Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!“ Nicht immer steckt übrigens böse Absicht dahinter, wenn jemand unechtes oder minderwertiges Gold zum Ankauf anbietet. Gelegentlich kursieren in Familien unzutreffende Gerüchte über den Wert von geerbtem Schmuck. Erst die Goldprüfung beim Händler offenbart den wahren Wert der für echt gehaltenen Preziosen.

Anerkannte Prüfverfahren

Beim Prüfen von Gold stehen uns verschiedene Methoden zur Verfügung, die wir Ihnen gern näher vorstellen. Selbstverständlich werden wir immer mit Ihnen im Voraus besprechen, welche Prüfmethode sich für Ihr Prüfobjekt am besten eignet und stets Ihr Einverständnis für das Prüfungsverfahren einholen.

Erster Augenschein
Obwohl sie gefälscht sein können, werfen wir bei Gold einen ersten Blick auf die Stempel oder Punzen und das allgemeine Bild des zum Kauf präsentierten Objekts. Damit geben wir uns allerdings niemals zufrieden. Auf diesem ersten Eindruck hin folgen die sinnvoll erscheinenden weiteren Prüf-Verfahren.

Magnetprüfung
Sofern es sich um nahezu reines Gold von 999 oder 999,9 handelt, funktioniert die Goldprüfung per Magnet. Gold ist schwach diamagnetisch. Gold hat zwar kein eigenes Magnetfeld, wirkt aber in einem externen Magnetfeld auf eine bestimmte Weise. Mithilfe einer Magnetwaage oder eines Neodym-Magneten lässt sich der Diamagnetismus von solchem Gold aufgrund seiner Abstoßung vom Prüfmagneten feststellen. Bei Gold von geringerer Reinheit als 999 funktioniert die Magnetmethode aufgrund Irritationen durch beigefügte Fremdmetalle wie beispielsweise Kupfer, Silber, Palladium, Titan, Zink oder Zinn leider nicht. Bei so gut wie purem Gold hingegen liefert die Magnetprüfung ein zuverlässig bestätigendes Ergebnis.

Gold prüfen durch Prüfung der elektrischen Leitfähigkeit
Die elektrische Leitfähigkeit von Metallen ist sehr unterschiedlich. Die für Gold typische elektrische Leitfähigkeit eignet sich somit gut als Prüfmethode. Eigens dafür hergestellte Prüfgeräte reagieren unmittelbar und exakt auf den enthaltenen Goldanteil sowie weitere Legierungsmetalle oder eventuell enthaltene Fremdstoffe. Am Prüfgerät lässt sich der angenommene Feingehalt des Goldes im Voraus einstellen. Nach dem Prüfen der elektrischen Leitfähigkeit zeigt das Gerät an, ob der Feingehalt stimmt oder nicht. Die elektrische Leitfähigkeitsprüfung ist zuverlässig. Sie reicht bis in die Tiefe von einem Teststück. Auf diese Weise erkennt sie auch, ob ein Objekt womöglich nur von außen mit Gold beschichtet wurde. Ein weiterer Vorteil: Diese Prüfgeräte funktionieren auch bei Blisterverpackungen oder ähnlichen Umhüllungen, die gern für Goldmünzen oder kleine Goldbarren verwendet werden, sodass die Prüfobjekte beim Testvorgang in der Originalverpackung bleiben können.

Goldprüfung per Ultraschall
Moderner Ultraschall löst inzwischen die früher üblichen Dichtemessverfahren ab. Die neue Messmethode liefert verlässlichere Ergebnisse. Sie macht sich zunutze, dass durch Metall geschickte Schallwellen je nach Metallart unterschiedliche Durchlaufzeiten haben. Bei der Ultraschallprüfung laufen also Schallwellen durch das hier aus Gold bestehende Prüfstück. Daraus lassen sich fundierte Rückschlüsse auf den Goldgehalt ziehen. Die Prüfung per Ultraschall weist Parallelen zur Prüfung der elektrischen Leitfähigkeit auf. Sie bezieht ebenfalls das komplette Stück für den Test ein.

Goldprüfung per Röntgen-Fluoreszenz-Analyse
In einem Spektrometer setzt der Prüfer das Teststück einer Röntgenstrahlung aus. Neben der Auskunft, ob das Objekt echt ist oder nicht, informiert das Testergebnis des Spektrometers innerhalb kürzester Zeit und vollumfänglich über die genaue Metallzusammensetzung des Objektes. Ein Manko dieser Testmethode wollen wir Ihnen jedoch nicht verschwiegen: Anders als die Leitfähigkeitsprüfung und Ultraschallprüfung durchleuchtet die Röntgen-Fluoreszenz-Analysemethode nicht das komplette Prüfobjekt, wodurch starke Vergoldungen schon mal unentdeckt bleiben.

Gold testen mit Säure
Die Echtheit von Gold ist außer mit physikalischen Verfahren auch auf chemischem Wege bestimmbar. Die mithilfe von Säure durchgeführten Prüfung hat jedoch den Nachteil, dass sie auf dem Testmaterial unweigerlich Spuren hinterlässt, weswegen sie fast nur bei bereits beschädigten Goldobjekten zum Einsatz kommt. Der Vollständigkeit halber sei sie an dieser Stelle dennoch beschrieben:

Das für den Säure-Test verwendete sogenannte Königswasser setzt sich aus Salzsäure und Salpetersäure zusammen. Das Verhältnis der beiden Säuren ist nicht immer gleich. Ein Test-Set mit Königswasser enthält mehrere Behälter in jeweils unterschiedlichen Zusammensetzungen der Säuren und außerdem einen Prüfstein. Ursächlich für die verschiedenen Zusammensetzungen des Königswassers sind die unterschiedlichen Reinheitsgrade vom Gold der Prüfobjekte. Bei der Prüfung wird zuerst von einer möglichst unauffälligen Stelle eine sogenannte Strichprobe vom Goldobjekt auf den Prüfstein aufgetragen, danach wird etwas Königswasser mit einer Pipette aufgestrichen. Echtes Gold hält dem Königswasser stand und verbleibt auf dem Prüfstein. Ein Verblassen oder gar Verschwinden des Probematerials auf dem Prüfstein dagegen zeigt, dass das Gold nicht echt ist.

Ermittlung des Gold-Ankaufspreises

Neben dem Analyseergebnis des Goldgehalts ist das Gewicht eine bedeutende Komponente zur Ermittlung des Ankaufspreises für Ihr Gold. Da der Goldpreis bekanntlich Schwankungen unterliegt, verändert sich entsprechend der Angebotspreis. Welcher Preis pro Gramm Gold im internationalen Edelmetallhandel gerade aktuell ist, entnehmen wir einer ständig auf dem Laufenden gehaltenen Liste. Unseren Goldankaufspreis bestimmen also drei Kriterien:

  • Reinheitsgehalt vom Gold
  • Gewicht vom Goldobjekt
  • tagesaktuelle Goldpreis pro Gramm

Bei uns gehen Sie sicher, ein seriöses Angebot für Ihr Gold zu erhalten.

Wir kaufen an:

Goldbarren

Silberbesteck

Gold & Silber

Goldmünzen

Luxusuhren

Golduhren

Zahngold

Goldketten

Unser Service

Sofort Bargeld

Sofortige Bargeldauszahlung direkt vor Ort. So müssen Sie nicht erst lange auf eine Überweisung warten oder einen Scheck einlösen. Das bedeutet für Sie volle Transparenz und Sicherheit.

24h Garantie

Bei uns werden Sie schnell beraten. Innerhalb von 24 Stunden schlagen wir Ihnen ein Angebot vor und Sie erhalten das Geld sofort ausgezahlt. Ohne Kommission und Wartezeiten, auch bei größeren Mengen.

Ihre Vorteile

  • Tagesaktuelle Preise
  • Schnell
  • Transparent
  • Diskret und seriös
  • Über 2.500 zufrieden Kunden

Diamanten prüfen

Häufig sind Schmuckstücke mit Diamanten versehen. Gelegentlich bekommen wir neben Goldschmuck mit Diamanten auch einzelne Diamanten zur Wertbeurteilung vorgelegt. Auch hierbei müssen wir nicht passen. Für Gold-Experten wie uns ist es nur natürlich, dass wir uns parallel ebenso mit Diamanten sehr gut auskennen. So wissen wir natürlich genau Bescheid über die 4 C zur Bestimmung der Güte eines jeden Diamanten:

  1. Carat – Gewicht des Diamanten
  2. Colour – Farbe des Diamanten
  3. Cut – Schliff des Diamanten
  4. Clarity – Reinheit des Diamanten

Beim Diamanten Prüfen beurteilen wir unter anderem den Härtegrad eines Diamanten gemäß der Mohs-Skala, im Diamanten enthaltene Fremdkörpereinschlüsse sowie die Schliffart und Ausführung der Schliffkanten vom Diamanten. Selbstredend spielt auch das Gewicht des Diamanten eine große Rolle: Bei Diamanten gleicher Qualität sind die größeren Exemplare pro Gramm teurer. Wichtig ist außerdem die Unterscheidung echter Diamanten von synthetischen Diamanten. Letztere sind mittlerweile in erstaunlich guter Qualität erhältlich, finanziell aber nur den Bruchteil eines echten Diamanten wert. Für Laien oft nicht mehr selbst sicher beurteilbar, ist gerade auch hier der kompetente Rat vom Fachmann von hohem Wert. Das gilt außerdem, wenn es darum geht, einen eine bessere Qualität vortäuschenden beschichteten Diamanten zu entlarven./p>

Zur Diamantenprüfung stehen uns verschiedene Geräte und Testverfahren zur Verfügung. Gehen Sie auf Nummer sicher und setzen Sie auf unsere sachkundige Diamantenprüfung. Verlassen Sie sich lieber nicht auf eher aussageschwache Testmethoden wie beispielsweise den Nebeltest oder Lichtbrechungstest. Sogar der gelegentlich angebotene Schleifpapiertest kann selbst die extra harten echten Diamanten schädigen. Wussten Sie das? Und sollte Ihr vermeintlich echter Diamant doch falsch sein und den Schleifpapiertest oder ein anderes unsachgemäßes Prüf-Verfahren nicht bestehen, so macht er oft genug trotzdem Freude und es wäre schade um ihn.

Prüfung von Gold und Diamanten beim Experten: für echte Sicherheit

Papier ist geduldig. Nicht immer ist ein Echtheitszertifikat kaum mehr als das Papier wert, auf dem es steht. An ungute Gefühle von Zweifel oder mangelndem Vertrauen erinnern Sie sich vielleicht von anderen Ereignissen her. Wenn es um Wertgegenstände geht, legen Sie bitte besonders strenge Maßstäbe an Ihren Prüfer an.

Mit der Echtheitsbescheinigung für Ihr Gold und Ihre Diamanten von einem Spezialisten wie uns sind Sie und Ihre Familie vor späteren bösen Überraschungen sicher. Goldankauf Dresden ist Ihr Experte zur Beurteilung der Echtheit von Gold und Diamanten sowie Ihr vertrauenswürdiger Partner beim Kauf Ihrer Schätze.

So bewerten Sie uns
4.9 / 5 bei 2.799 Bewertungen

Stellen Sie uns Ihre Anfrage zum Ankauf von Gold

Senden Sie uns eine Nachricht oder rufen Sie uns an.
Filliale Dresden: +49 (0)351 20 56 447 oder Mobil: +49 (0)177 35 90 100

Teilen Sie mir Ihre Fragen oder Ihr Interesse an unserem Goldankauf mit.